Open menu
Wandervorschlag: Der Berg Støypet und der „Adlerraub“

Wandervorschlag: Der Berg Støypet und der „Adlerraub“

Quelle:

Die Geschichte vom „Adlerraub“ machte Leka im Jahr 1932 definitiv bekannt.
Die 3-jährige Svanhild wurde damals von einem Adler entführt, aber wie alle
Märchen, hatte auch diese Geschichte zum Glück ein gutes Ende. Das Mädchen
wurde nach 7 Stunden lebendig in der Nähe eines Felsvorsprungs gefunden.


Die Wanderung zum Berg Støypet und dem Aussichtspunkt Richtung Adlernest
beginnt auf dem großen Parkplatz in Kvaløya. Es ist ein gekennzeichneter Parkplatz
mit Rastplatz und Fernglas. Der markierte Weg folgt dem ehemaligen Kulturdenkmalpfad
zwischen Kvaløya und Stein. Nach einer Stunde teilt sich der Weg und Sie
können entscheiden, ob Sie Richtung Støypet oder Richtung Adlernest wandern
möchten. Das Gestein auf dem Berg Støypet fasziniert mit seinen Formen und
Farben. Der Weg zum Adlernest erfordert ein wenig Klettern, die Mühe wird jedoch
mit einer tadellosen Aussicht belohnt.


Auf der Insel Leka wandern Sie auf farbenreichem Gestein der Ozeankruste. Die dünnen
schwarzen Streifen in dem gelben Felsgestein beinhalten u.a. Gold und Platin.
Möchten Sie mehr erfahren? Besuchen Sie www.visitleka.no

Sjekk ut steder i nærheten